NEWS!

Manayakaya Rhodesian Ridgebacks

9. Juni 2020

Inzwischen ist aus unserem Quartett ein Trio geworden. Manayakaya Cayíron ist vor 2 Wochen zu seiner neuen Familie nach Sotogrande gezogen. Er wohnt sozusagen in der Nachbarschaft und hat sich gut in sein neues Rudel eingefügt. Sicherlich werden wir uns in Zukunft zum gemeinsamen Spazierengehen treffen. Unser Trio (Cupido, Chambala und Crush on you 'Chigani') hält uns weiterhin gut auf Trab, inzwischen kommen tägliche Sozialisierungsspaziergänge, Autofahrten und die notwendigen Tierarztbesuche hinzu. Alles wird souverän gemeistert und auch an der Stubenreinheit arbeiten wir auch. Mama Ambra verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihren Welpen im Auslauf beim gemeinsamen Knochenkauen oder wildem Spiel - manchmal muss ich sie bremsen, aber Mutti ist immer mittendrin! Auch ihre gute Figur hat sie wieder, das Gesäuge hat sich wunderbar zurückgebildet. Selbstverständlich bekommt auch sie ihre Einzelspaziergänge und dabei geniessen wir beide unsere kleine Auszeit von den kids ;-).

27. Mai 2020

Wir freuen uns, dass alle Welpen - trotz Corona Krise - ein ganz tolles Zuhause gefunden haben! Die drei Jungs (Manayakaya Cayíron, Manayakaya Crush on You und Manayakaya Cupido) werden in den nächsten Wochen zu ihren neuen Familien ziehen, und unsere Prinzessin (Manayakaya Chambala) bleibt hier bei uns!

 

Die Welpen sind nun fast 10 Wochen alt und strotzen vor Energie!! Mittlerweile war unser Tierarzt da - microchippen und die erste Impfung haben die vier gut überstanden. Inzwischen befinden wir uns zwar immer noch im Alarmzustand, aber die strengen Massnahmen werden langsam aber sicher gelockert. Wir sind sehr froh darüber, denn gerade jetzt, wo die Sozialisierung so wichtig ist, konnten wir diese Woche mit den Welpen im Auto zum Pinienwald fahren. An der Leine laufen haben wir schon zu Hause im Garten geübt und die Welpen haben ihre ersten Schritte in der grossen, weiten Welt mit Staunen, Neugier und Bravour gemeistert und genossen. Auch Ambra kommt endlich wieder auf ihre Kosten, denn seit der Geburt der Welpen, dürfen wir jetzt wieder 'richtig' spazieren gehen (kein 50m Radius vom Wohnhaus mehr!).

11. Mai 2020

Die kleinen Manayakayas wachsen und gedeihen und sind mittlerweile bereits 7 Wochen alt. Sie verbringen ihre Zeit am liebsten draussen im Garten auf dem Welpenspielplatz und erkunden nun auch andere Lebensbereiche und machen Erfahrungen mit Waschmaschinen, lauten Geräuschen, verschiedenen Untergründen etc. Wir haben das Glück, sehr viel Zeit bei den Welpen verbringen zu können - vor allem die Kinder sind wunderbare Puppy-Nannies und liegen auch währen der Ruhephasen zwischen den Welpen auf der Decke. 

Hier einige bildliche Eindrücke der vergangenen Wochen:

27. April 2020

Die Welpen verbringen nun (wenn es das Aprilwetter erlaubt!) so viel Zeit, wie möglich, draussen in ihrem Auslauf. Nachts und bei Regen sind die 4 kleinen Ridgebacks in ihrem abgetrennten Bereich bei uns im Wohnzimmer untergebracht, und sie schlafen nach wie vor in der Wurfkiste. Ambra macht ihre Sache als Mama sehr gut, sie hat eine unglaubliche Geduld mit den vier Rackern, lässt aber oftmals (für meinen Geschmack!) zu viel durch gehen. Sie hat immer noch reichlich Milch, und auch die Zufütterung klappt prima. An Hunger leidet hier keiner! 

20. APRIL 2020

Es hat sich viel getan in den letzten Wochen. Die Welpen bereichern unser Leben täglich aufs neue und machen den strengen, spanischen Lockdown so viel erträglicher! Leider ist das Internet oftmals überlastet, so dass es mir unmöglich ist, meine Homepage so zu pflegen, wie ich es gerne täte. Oft gibt es gar keine Verbindung und wenn ja, dann ist sie tagsüber oft so langsam, dass das Hochladen von Fotos schier unmöglich ist. 

Wir haben letztes Wochenende den Welpenauslauf fertig gestellt, eingezäunt und er wurde inzwischen auch schon erforscht und von Mama Ambra und den Welpen für gut befunden. Die ersten festen Mahlzeiten wurden auch gemocht und gut vertragen. Hier einige Eindrücke der 4. Lebenswoche:

08. april 2020

Die Welpen wachsen so schnell! Man kann ihnen buchstäblich dabei zusehen und jeden Tag kann man Veränderungen erkennen. Mittlerweile haben sie die Augen geöffnet, sie reagieren auf Geräusche und Stimmen und die Zähnchen brechen allmählich durch. Auch konnten wir gestern den ersten, gemeinsamen Nachmittag draussen im Garten geniessen. Mit wackeligen Schritten erkunden sie die Wurfkiste und beginnen, mit Mama Ambra und den Geschwistern zu spielen. Oft hören wir zartes Gebelle und Knurrgeräusche - obwohl die Hauptbeschäftigung der kleinen Rollmöpse nach wie vor Milch trinken und schlafen ist!

Hier sind ein paar Eindrücke unserer C-Babies von der zweiten Lebenswoche:

29. März 2020

Unser vierblättriges Kleeblatt ist inzwischen schon 9 Tage alt, und die Welpen wachsen und gedeihen. Nach der ersten Lebenswoche konnten alle ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppeln. An Ambra's prall gefüllter Milchbar ist immer ein Platz frei, und niemand muss hungern. Die Zeiten zwischen den Fütterungen werden nun auch länger und langsam spielt sich eine Routine ein. Mittlerweile konnte ich Ambra sogar zu einem kurzen Spaziergang überreden - eine kleiner Tapetenwechsel für uns beide während dieser schwierigen Zeit des Lockdown. Bitte bleibt zu Hause, sicher und gesund, alle zusammen...  

Hier sind einige Impressionen der ersten Lebenswoche unseres C-Wurfs:

21. März 2020

UNSER C-WURF IST DA!!!

In der Nacht vom 20. zum 21. März erblickten 4 gesunde Welpen das Licht der Welt (3 Rüden, 1 Hündin). Wir sind traurig, dass es 3 kleine Engel leider nicht geschafft haben. Jetzt erholen wir uns von der langen Nacht und holen etwas Schlaf nach.

Ambra macht ihre Sache als frischgebackene Mama grossartig - den Welpen und ihr geht es bestens!

Bald gibt es mehr Bilder und Neuigkeiten von unserem Quartett!

6. März 2020

Wir sind glücklich und gespannt...

Unser C-Wurf wird um den 20.März erwartet! Ambra hat mittlerweile ihre schlanke Taille verloren und fordert ihre 3 täglichen Mahlzeiten ein; der Baby-Bauch wächst und gedeiht.

Falls Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf!

21. Februar 2020

Ambra's verändertes Verhalten - ihre verstärkte Müdigkeit und Anhänglichkeit einhergehend mit einem grösseren Appetit -, ihre fast verschwundene Taille und die leichten Rundungen haben angekündigt, was heute beim Tierarzt per Ultraschall bestätigt wurde:

 

Ambra ist tragend!!

 

Demnach ist es nun offiziell, dass unser C-Wurf (wenn es so sein soll!) voraussichtlich um den 20. März das Licht der Welt erblicken wird!

 

Wir sind gespannt und freuen uns riesig!

6. Januar 2020

Das Abenteuer C-Wurf hat begonnen!

Ambra ist läufig!

Mehr Neuigkeiten gibt es hierzu in Kürze...

15. November 2019

Wir warten...

Bevor es ernst wird, sind wir froh, nochmals Bestätigung zu haben, dass Ambra kerngesund ist! 

Die Ergebnisse vom grossen Blutbild sind ohne Befund und die Tests für Mittelmeerkrankheiten sind allesamt negativ!

29. Oktober 2019

Während des Sommers habe ich mir viele Gedanken gemacht, wie es mit Manayakaya weiter gehen soll. Letztendlich haben die positiven Punkte überwiegt.... Jetzt ist die Entscheidung gefallen und, wenn alles so läuft, wie wir es uns erhoffen,

ist unser C-Wurf für Anfang 2020 geplant.

Nähere Informationen folgen hier zu gegebener Zeit. 

22.Juli 2019

 

 

 

 

 

Ambra's offizielle Röntgenergebnisse (AVEPA) sind da! 

 

Hüfte: (HD) - Grad A (frei)

Ellenbogen: (ED) 0 (frei)